*

Dieter Nunnenkamp führt erfolgreich einen Schornsteinfeger Handwerksbetrieb als Einzelunternehmen.

Neue Frage  /  Neue FAQ

Welche Fristen muss ich beachten?
Angefragt und beantwortet von Dieter Nunnenkamp am 04.02.2010 15:13 (1492 gelesen)

Wenn Sie den für Ihr Grundstück zuständigen Bezirksschornsteinfeger beauftragen, müssen Sie keine Fristen beachten.

Im Falle der Beauftragung eines fremden Schornsteinfegerbetriebes ergeben sich die von Ihnen zu beachtenden Fristen aus dem Feuerstättenbescheid: Sie müssen spätestens 14 Tage nach dem festgesetzten Ausführungsintervall den Nachweis der Arbeitsausführung mittels des Formblatts erbringen. Sind Mängel festgestellt worden, haben Sie darüber hinaus die Mängelbeseitigung binnen sechs Wochen nach dem letzten Tag des Ausführungsintervalls nachzuweisen.

FAQ drucken FAQ weiterempfehlen Antwort einschicken


  © 2018 SCHORNSTEINFEGERMEISTER  Dieter Nunnenkamp, Reinkenortstr. 95, D-32257 Bünde, Telefon +49 (0)5223 74323

Datenschutz  Widerrufsrechts  Sitemap   Impressum

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail